Freitag, 11. März 2011

Shatler`s Cocktails



Ich habe von , 2 wunderbare Shatlers Cocktails erhalten. Einmal Pina Colada, einmal Sex on the Beach und dabei 2 ganz tolle Cocktail-Gläser, mit dem Namen Shatler's eingraviert. Echt toll.

Dazu kamen 2 passende Postkarten. Am Wochenende habe ich endlich die Zeit gefunden und mir beide Cocktails zubereitet. Zu erst den Pina Colada.


Dazu nimmt man ein großes Glas, füllt es mit gecrushtem Eis (im Idealfall), schüttelt den Cocktail von Shatlers gut durch und gießt ihn dann über das Eis ins Glas. Nun dekoriert man nach Belieben mit Obst & Strohhalm und lässt es sich gut gehen!

Der Mix aus Ananas, Kokos und Rum ist super! Ich habe mir später noch etwas Sahne hinzugegeben, das machte alles NOCH cremiger und schmackhafter. Hm.. *schwärm*

Gestern gab es den Tequila Sunrice. Man verfährt genauso wie beim Pina Colada.. Glas mit Eis füllen, schütteln, hineingeben, die Füße hochlegen und genießen! Der Mix aus Wodka, Pfirsich, Orange und Maracuja schmeckt schön fruchtig. Leider war mir persönlich der Alkoholgeschmack darin etwas zu stark, das kann aber durchaus daran liegen, weil ich sonst die süßen, cremigen Varianten bevorzuge. Mit etwas Orangensaft konnte ich das jedoch „retten“.

Shatlers Cocktails sind von der Zubereitung denkbar einfach, schnell gemacht und eine Wahnsinns-Alternative zu „frischen“ Cocktails. Mit einem Preis von rund 3 EUR liegen sie deutlich über dem Normalpreis eines Dosengetränkes, wenn man jedoch bedenkt das ein Cocktail in der Bar auch mal eben locker 5 – 7 EUR kostet sind die Shatlers Cocktails eine tolle Variante für einen lauschigen Abend mit Freunden auf dem Balkon oder im Garten.

Was darf auf keinen Fall bei der nächsten Party fehlen?????? Na was schon?



Gewinner des Catering Star 2010