Freitag, 24. Dezember 2010

Frohe Weihnachten 2010

Ich wünsche allen ein Frohes, Besinnliches nund Schönes Weihnachtsfest 2010

Donnerstag, 23. Dezember 2010

Brittax Römer - Kidfix - Markenbotschafter

Am 09. Dezember bekam ich die freudige Nachricht, ich wäre ausgewählt worden, Brittax Römer Markenbotschafterin zu sein. Ich hatte mich kurz davor dafür beworben und gesagt, ich würde den Kidfix Autositz gerne mit meiner Schwiegertochter und meinem Enkelkind testen.

Dies ist dann auch so geschehen. Ich muss hier im Vorfeld sagen, dass ich ja schon immer von den Römer Kindersitzen begeistert war, denn schon vor fast 40 Jahren habe ich einen Kindersitz der Marke Römer für meine Kinder genutzt. Meine Erfahrungen mit den Römer-Kindersitzen sind bis heute nur positiv ausgefallen und eigentlich dachte ich, besser geht nicht. Doch der Britta Kidfix Autositz war dann doch eine Überraschung für mich. So viele Möglichkeiten, sein Kind vor Schäden bei Unfällen zu schützen, gab es noch bei keinem anderen Kindersitz. Römer hat einfach nur wieder mal bewiesen, dass Sicherheit für Kinder das Wichtigste überhaupt sein muss und kann.
Meine Erwartungen hat der Kidfix mehr als übertroffen. Ich bin begeistert und meine Schwiegertochter erst, einfach klasse.

Brittax Römer Kidfix Autositz - bald mehr davon, versprochen.

Sonntag, 5. Dezember 2010

Yomoy, der Shop für ausgefallene und individuelle Geschenke.

Ich habe das Glück gahabt, ein Tester bzw. eine Testerin von Artikel des Yomoy Shops zu sein und durfte mir für 20 Euro etwas tolles aussuchen und dann testen.

Liebes Yomoy-Team, ich hatte leider nicht früher Zeit darüber zu schreiben aber das hole ich jetzt nach.

Auf der Seite des Onlineshops Yomoy gibt es viele unterschiedliche Artikel für alle Arten von Anlässen, ja mehr noch, die Produktvielfalt ist wirklich beeindruckend.

Selbst für jemanden, der schon meint alles zu haben wird beim Onlineshop Yomoy fündig.

Witzig, spritzig und vor allen Dingen toll. Man braucht aber jede Menge Überwindungskraft, nicht mehr als das zu kaufen, was man auch haben möchte. Die Neugier und auch das Interesse wird bei so vielen Angeboten aufs Äußerste strapaziert.

Ich habe mir zum Beispiel einen kleinen Affen und ein Happy Birthday Ei ausgesucht. Der Clou bei der ganzen Sache ist, der kleine Affe hilft mir tatsächlich - so wie angegeben - meine gerade lackierten Nägel schneller zu trocken, ohne direkt den tollen Nagellack zu zerkratzen.

Das Happy Birthday Ei war dann Überraschung pur. Zunächst dachte ich, da springt mich gleich ein Frosch oder so an. Aber nein, eine supertolle Pflanze klettert da - natürlich durch aufopfernder Pflege - nach und nach heraus. Diese Ei habe ich dann mal flux an meine Freundin verschenkt, dessen Freund auch - wie abgesprochen - Geburtstag hatte.

Ganz ehrlich? Yomoy ist ein Onlineshop, den ich in regelmäßigen Abständen besuchen werde und mir so nach und nach einige der tollen Ideen besorge.

Es gibt ja immer wieder so kleine oder größere Anlässe und da findet man immer was, egal um wen oder was es sich handelt, die Auswahl bei Yomoy ist riesengroß.

Ich kann den Yomoyshop nur empfehlen und kann sagen, verpasst es nicht dort mal vorbei zu schauen, es lohnt sich.

Yomoy auf Facebook und online. Gadjets und wiele Dinge zum Verschenken. Gerade jetzt zu Weihnachten ein Muss vorbeizuschauen. Einen Yomoy-Blog gibt es außerdem.

Dienstag, 23. November 2010

Jacobs Cappuccino Genusstester

Meine Freude war riesengroß, nicht nur dass ich als Jacobs Cappuccino-Genußtester ausgesucht wurde nein, letzten Freitag kam es an. Obwohl ich schon länger darauf gewartet habe, vermute mal, die Post hat geschlampert, packte ich sofort aus und musste natürlich den leckeren Cappuccino von Jacobs probieren.

Wie sagt der Volksmund? Probieren geht über studieren.

Ich packte dann das Paket aus und fand folgende Mitteilung:

Herzlich Willkommen! Wir begrüßen Sie im Kreise der 1.000 ausgewählten Genusstester 2.0 von Jacobs Krönung. Auch den Hinweis auf den Inhalt des Paketes. Da war zunächst ein "Wegweiser" mit allen wichtigen Infos für uns 1.000 Genuss-tester, 3 Packungen Jacobs Krönung Cappuccino und ein wirklich toller Ritzenhof Becher.

Und als wenn das noch nicht alles war, waren auch noch 20 Coupons für Freunde und Familie dabei, die einen Wert von 0,80 Euro hatten. Einzulösen beim Kauf von Jacobs Krönung Cappuccino oder Latte Macchiato.

Natürlich habe ich die sofort weitergegeben und Familie und Freunde aber auch Nachbarn haben sich darüber gefreut.

Genau nach Vorgabe hab ich dann meinen Cappuccino fertig gemacht und genossen. Wahnsinn, ein supertoller Geschmack. Da braucht man keine anderen Cappuccino mehr oder im Cafe oder der Eisdiele einen Cappuccino bestellen. Nein, den mach ich mir in Zukunft nur noch zu Hause.

Mit Jacobs Cappuccino zu Hause genießen und es sich gut gehen lassen. Klasse.

Aber ehrlich? Den schönen Ritzenhoff Becher hab ich mir erstmal versteckt, sonst nimmt mein Mann die noch und das ist doch meine. *lach*

Freitag, 12. November 2010

Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30

4.500 Bopkis aus Deutschland sind ausgewählt, das neue Pflegeprodukt von Olaz - Olaz Regenerist Pflege mit LSF (Lichtschutzfaktor) 30 zu testen.

Ich bin eine davon und als ich vorgestern mein Paket erhalten habe, war ich richtig überrascht. Nicht nur einmal für mich war die neue Pflegecreme im Paket nein, auch jede Menge Proben, die ich natürlich sofort verteilt habe.

Ich bin ja mal gespannt, was meine Probanten, die mit mir testen, dazu sagen werden. Ein tolles Anschreiben, Marktforschungs-Bögen und ein tolles Projekthandbuch runden alles zusammen einfach toll ab.

Aber was macht denn die neue Pflegecreme Olaz Regenerist Pflege mit LSF 30 so einzigartig?

Olaz Regenerist mit LSF 30 hilft dabei, der Hautalterung vorzubeugen. Denn bis zu 80 % der Haut sind durch äußere Umwelteinflüsse bedroht und sind für die vorzeitige Hautalterung verantwortlich.

Deshalb hat Olaz nun eine wunderbare Pflegecreme auf den Weg gebracht, dies zu verhindern. Die neue Olaz Regenerist Pflege mit LSF 30 beugt der vorzeitigen Hauthalterung vor und sorgt für eine makellose Haut, die vor äußeren Einflüssen geschützt ist.

Natürlich habe ich auch die neue Olaz Regenerist Pflege mit LSF 30 für makellose Haut sofort ausprobiert und konnt von gestern bis heute schon eine leichte Verbesserung meiner Haut sehen.

Wie sich die Pflege auswirkt, um ein wirklich verbessertes Hautbild zu sehen, werde ich wohl auch erst in 3 - 3 Wochen erkennen können oder auch nicht. Sobald ich dies weiss, werde ich natürlich auch darüber berichten und die Erfahrungen meiner Freundinnen einbringen.

Aber, was war denn nun in dem Paket genauer drin? Ganz einfach:

1 mal Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30 für mich,
1 Olaz Gästehandtuch (schwarz mit Stickerei) - natürlich auch für mich. *lach*
1 Projekthandbuch mit vielen Produkt- und Insider-Infors sowie
Marktforschungsunterlagen zum Befragen von Frundinnen und Bekannten.

Tja und nicht zu vergessen,

20 Proben von Olaz Regenerist Pflege für Makellose Haut mit LSF 30 zum Weitergeben an Freundinnen, Bekannte, Kolleginnen und Verwandte.

Wahnsinn, richtig viel.

Zur Olaz Regenerist Pflege gehören eigentlich noch Die Regenerist 3 Zone Treatment Cream, die helfen soll, die Spannkraft der Hautpartien zu stärken und Das Regenerist 3 Zone Serum, bestehend aus Peptid-Komplexes, die schnell einzieht und die Haut in nur 5 Tagen an Gesich, Hals und Dekolletè straffen soll.

Bei diesem Test hätte ich mir natürlich gewünscht, alle 3 Regenerist-Produkte zu testen aber, allein die Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30 zeigt schon, dass Olaz mit seinen Produkten genau die Bereiche der Haut zum Pflegen bringt, die auch diese Pflege brauchen. Sehr zu empfehlen für empfindliche und schnell gereizte Haut. Anti Ageing Pflege der ganz besonderen Art.

Ich kann nur sagen, bis jetzt bin ich vollkommen überrascht, wie einfach und schnell doch Olaz Regenerist der Haut ein strahlendes Aussehen verleiht.

Informationen zu Olaz Regenerist Pflege sind auf der Seite von Olaz zu finden und auch die Hinweise zum richtigen Verwenden von Olaz Regenerist Pflege für makellose Haut mit LSF 30.

Donnerstag, 4. November 2010

Cewe Fotobuch und TRND Projekt

Herzlichen Glückwunsch, du bist dabei. Diese Nachricht hab ich Anfang Oktober bekommen. Ich war ausgewählt, bei dem CEWE-Fotobuch-Projekt dabei zu sein. Natürlich gab es auch eine Sendungsverfolgung, doch leider kam mein Paket nicht an. Eine Woche lang hing es in der Zentralverteilerstelle und wurde einfach nicht zugestellt. Auch auf mein Telefonat dorthin, konnte man mir nicht sagen, wo denn mein Paket war.

Knisperknusper von TRND hat dann sofort das zuständige Logistik-Unternehmen informiert und schwupp, mein Paket war ruck zuck hier.

Das ist Service vom Feinsten. Aber dazu nachher mehr. Erst möchte ich über das CEWE-Fotobuch-Projekt auslassen.

Der Karton, mittelgross von außen entpuppte sich als wahre Fundgrube. Nicht nur sämtliche Informationen und Hinweise zum Fotobuch-Projekt und dem Projektfahrplan nein, es waren 6 Software-Pakete mit der CEWE-Fotobuch-Software drin. Die hab ich erstmal alle weitergegeben an Freunde, die noch nicht oder nur wenig mit dieser Software oder einer ähnlichen gearbeitet haben. Ich selbst habe schon sehr oft mit solch einer Software gearbeitet, doch hier war ich sehr überrascht.

Aber von Anfang an:

Zunächst installierte ich die Software und dann ging gar nichts mehr. Mein Rechner stürzte - obwohl 3-fach ausgestattet mit den Anforderungen - einfach ab. Ich sofort neu gestartet und wieder installiert. Sofort geklappt. Doch kaum hab ich anfangen wollen, mich auf die Fotobücher zu stürzen, kam die Angabe nach einem Update. Natrlich dachte ich sofort, OK, mach ich eben. Wieder stürzt mein Rechner ab. Aber, da ich denke - Alle Dinge sind Drei - hab ich nochmal von vorne angefangen und siehe da, es klappte.

Mein Gott dachte ich und konnte gar nicht fassen, was mit dieser CEWE-Fotobuch-Software alles zu machen ist. Die Größe, die Farbe, einzelne Effekte und und und. Natürlich bin ich noch nicht über alles informiert aber, ich bin dabei.

Zunächst fertigte ich dann erstmal Probe-Fotobücher, die ich mir abspeicherte und habe dann ein Fotobuch über die Hochzeit eines meiner Söhne und meiner Schwiegertochter. Ich dachte, eine schöne Erinnerung.

Ein Fotobuch Gross mit 26 Seiten suchte ich mir aus. Natürlich brauchte ich dafür ein passendes Cover und fand auch einige Inspirationen darunter. Leider nicht das, was ich wollte. Aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt. Da habe ich dann die Möglichkeit gefunden, einige Hintergründe für das Cover zu finden.

Mein Sohn und meine Schwiegertochter lieben Asiatisches und ich fand ein Cover-Format genau in diesem Stil. Hab ich natürlich dann auch als Hintergrund auf die einzelnen Seiten gebracht und siehe da, das Fotobuch wurde so langsam fertig und ich schickte die Bestellung ab, schließlich war ja noch ein Gutschein für mich über 30 Euro dabei.

Und so sieht jetzt das fertige Fotobuch aus. Wobei, ein klitzekleines Bild in diesem Buch und der Kopf ist nicht drauf. Aber, das war mein Schuld und hab es erst gesehen, als die Bestellung schon abgeschickt war.

Die Möglichkeiten jede Menge Bilder auf die Seiten hat man in vielfacher Möglichkeit. Auf jeder Seite kann man unterschiedlich viele oder wenige Fotos unterbringen.

Ich habe mich für entweder eines oder bis zu 5 Bildern auf die Seiten zu bringen. Mal groß, mal klein. Die Möglichkeit, eine ganze Seite mit einem einzigen Bild zu verziehren, ohne den Hintergrund dabei zu sehen, habe ich zwar nicht in Betracht gezogen aber, das werde ich noch. So einige Fotobücher werde ich noch ausprobieren und auch bestellen.

Der Hammer kam dann, als ich die Rechnung sah. Da wurden mir mal eben keine 30 Euro abgezogen sondern viel weniger. Das Buch kostete insgesamt 31,44 Euro. Abzüglich meines 30 Euro-Gutscheines hätte ich also nur 1,44 zahlen müssen, den die Versandkosten waren ja auch inklusiv des Preises.

Und jetzt kommt, womit ich niemals gerechnet habe. Es ging natürlich ein Schreiben an CEWE, um feststellen zu lassen, dass ja mein 30 Euro-Gutschein nicht berechnet aber berechnet hätte werden müssen.

Das war aber mein Fehler. Man sollte sich ein großes Fotobuch Panorama oder ein großes Fotobuch Quer erstellen und nur für diese beiden Arten galt der Gutschein. Doch dann war das, was ich dann erlebte, einfach toll.

Ich bekam die Nachricht, wofür diese Gutscheine gedacht waren und man mir trotzdem die 30 Euro ausnahmsweise gutschrieb. Ich sollte einfach nur - wenn die Rechnung kommt - vom Rechnungsbetrag 30 Euro abziehen und den Differenzbetrag überweisen.

Soviel Kulanz, soviel tollen Service habe ich noch nicht erlebt und ich bedanke mich bei Cewe-Fotobuch und vor allen Dingen auch bei Knisperknusper von TRND. Ohne Knisperknusper hätte ich noch nicht einmal das Paket bekommen und ohne die Kulanz von CEWE hätte ich den vollen Preis bezahlen müssen. Vielen, vielen Dank.

Über das Feedback der Anderen, die mittesten, ausprobieren und vielleicht verzweifeln, werde ich noch ausführlich berichten und die Marktforschungsbögen einschicken. Manche brauchen eben etwas länger. Ein tolles Projekt kann ich wirklich immer nur wieder sagen.

Achja, die Bilder bitte anklicken, wenn so nichts passiert, denn es ist noch mehr zu sehen.

Donnerstag, 28. Oktober 2010

Bodyguard-Apotheke

Ich hätte fast nicht glauben können, dass es eine so günstige und sehr gute Online-Apotheke wie die von bodyguardapotheke.com gibt.

Über einige Umwege bin ich dann auf die Seite der bodyguardapotheke gekommen und bin völlig überrascht. Nicht nur, dass man dort günstige Artikel bekommt, auch die Handhabung bei Bestellungen und Versandkosten sind wunderbar.

Da kann man unter „Themensuche“ sämtliche Informationen bekommen, die man braucht. Da gibt es Themenshops und unter Kategorien findet man alles von A – Z.
Es besteht die Möglichkeit, sich kostenlos zu registrieren und noch mehr Einblick zu bekommen. Um dies genau zu wissen, habe ich mir das Gratis Geschenkset 3 ausgesucht und auch um festzustellen, ob der Versand und auch die Lieferung schnellstmöglich erfolgen. Dafür kann man sich aus 4 bzw. 5 verschiedenen Gratissets eines aussuchen. Es handelt sich dabei um die folgenden Gratis Geschenk Sets:


1- für werdende Mamas -

1 mal H&S Bio Still Tee
1 mal Weleda Calendula Baby und Kind Pflegecreme
1 mal Weleda Calendula Baby und Kind Bad 200 ml
sowie einer Überraschung.

1 Original Rescue Set bestehend aus:

1 mal Original Bach Rescue Pastillen,
1 mal Bach Rescue Creme und
1 mal eine Überraschung

für die Beauty Queen oder Freundin, bestehend aus:

1 mal Fette Badesalz und Gold Bad Goldrausch,
1 mal Fette Energie Gesichtsmaske,
1 mal Fette Gold Duschgel und
1 Überraschung.

Bei dem Gratis Geschenkset 4 kann man dann aus zweierlei Sets aussuchen.

Die 1. Variante besteht aus:

1 mal Pinimenthol Erkältungsbad für 1 bis 2 Vollbäder,
1 mal H&S Erkältungstee und
1 mal Isla Moos Pastillen (90) Stück bei Husten und Heiserkeit

oder die 2. Variante, bestehend aus:

 einem Gelenk Aktiv Set mit dem Inhalt:

Gelenk Vital Supra Kapseln - 90 Kapseln) von bodyguardpharm.

Also, für jeden etwas dabei und die Preise für die Artikelangebote sind supergünstig.

Dienstag, 26. Oktober 2010

Brandnooz des Monats - Der neue URBAN DRINK "Wild Fire"

500 Noozies gehen auf Geschmackssafari. Der neue URBAN DRINK "Wild Fire" mit viel Vitamin, Koffein, fruchtig und nicht zo süß, einzigartig erfrischend soll 500 Noozies davon überzeugen.

Du bist noch kein Noozie und möchtest gerne auch mitmachen? Kein Problem!

Schau einfach bei Brandnooz vorbei und registriere dich kostenlos, füll dein Profil aus und bewirb dich für den neuen, einzigartigen und erfrischenden neuen URBAN DRINK "Wild Fire". Mit ein bischen Glück bist du einer von 500 Testern, die 2 Flachen "Wild Fire" nach Hause geschickt bekommen. Teste, bewerte und berichte einfach, das war es schon.

Brandnooz, einfach toll. Als Noozie hast du dort die Möglichkeit, als einer der Ersten, die neuesten Produkte kostenlos zu testen. Dazu gibt es dort vielerlei Möglichkeiten, sich umzusehen und die neuesten Trends und Produkte kennen zu lernen.

Diesmal ist der neueste Brandnooz des Monats der neue URBAN DRINK "Wild Fire".

Sei einer von 500 Noozies und helfe dabei, den neuesten Brandnooz des Monats über die Grenzen Münchens hinaus bekannt zu machen.

Die "Wild Fire"-Erfinder Sarah Voigtländer und Ronny Somieski freuen sich auf deine Erfahrungen und Bewertungen vom erfrischenden, mit "Hallo-Wach"-Effekt versehenen neuen URBAN DRINK und sind schon ganz gespannt auf dein Feedback.

Warum es den neuen URBAN DRINK "Wild Fire" bisher nur im Großraum München gab, alle Informationen zum derzeitigen Verkauf in Südbayern, zu den Erfindern Sarah Voigtländer und Ronny Somieski und den Inhaltsstoffen und Geschmackszutaten über den neuen URBAN DRINK "Wild Fire" findet sich auf der Seite von getwildfire.

Schaut vorbei, informiert euch und macht mit. Es wird richtig Spaß machen. Garantiert.

Freitag, 22. Oktober 2010

Tschibo und Lisa`s Freundeskreis

Toll,  ich darf gerade bei einem neuen Projekt von Lisa`s Freundeskreis mitmachen. Tchibo`s Caffé Crema und Expresso . Das mach richtig Spass und ich trinke laufend im Moment Caffé Crema und Espresso abwechselnd. Klasse kann ich da nur sagen, so lecker und cremig oder stark und schwarz. Einfach ein ganz toller Genuss, den ich dank Lisa und Tchibo haben darf.

Wunderbar geeignet für Latte Macciato und viele andere Getränke und ich bin hin und weg. So begeistert bin ich von Tchibo-Kaffee.

Zunächst bekam ich ja mein Paket und darin war eine ganze Menge drin, z. B.

500 g Espresso Sizillianer Art,
500 g Caffé Crema Vollmundiger Genuß und
2 X 250 g Caffé Crema Vollmundiger Genuß zum Weitergeben.
Dazu noch ein toller Informationsflyer, 1 mal die Zeitschrift Lisa für mich und 1 Zeitschrift Lisa zum Weitergeben.

Wahnsinn. Natürlich hab ich sofort die 2 Pakete a 250 g. an eine Freundin und eine Schwester weitergegeben und muss erstmal nachfragen, wie es bei ihnen denn war, den leckeren Caffé Crema zu probieren und was sie damit gemacht haben.

Ich hab erstmal den Expresso Sizillianer Art probiert und danach hab ich dann einen Latte gemacht. Den wollte mein Mann mir schon stibitzen aber das wollte ich dann doch lieber nicht und hab ihm einen eigenen gemacht. *lach* Ich geb ihm doch nicht meinen. Das hat so richtig Spaß gemacht.

Als ich dann noch den wöchentlichen Kaffeeklatsch mit meinen Freundinnen gemacht habe, war richtig Freude bei meinen Freundinnen da. Das erste wonach sie gefragt haben war, hast du einen neuen Kaffee? Der ist aber lecker. Was ist das für einer? Nach meiner Aufklärung hab ich dann doch etwas von den Kaffeebohnen abgefüllt und jedem die Möglichkeit gegeben, zu Hause mal zu testen. Auf das Feedback warte ich noch, das werd ich beim nächsten Kaffeeklatsch dann wohl erfahren.

Weil mir Caffé Crema und Espresso so gut schmecken, hab ich ihn nicht nur schon gekauft sondern auch mal nach Informationen gesucht, die Tchibo betreffen. Denn ich wollte wissen, was macht den Tchibo-Kaffee so besonders. Bei meiner Suche bin ich dann auf ein Video bei YouTube gestoßen, dass genauere Informationen zum Anbau und Einkauf von Tchibo-Kaffe erklärt. Hier ist das Video.



Na und jetzt, bis dass ich mein Feedback bekomme, genieße ich einfach meinen Latte und meinen Espresso.

Mhmmm, einfach nur lecker und so genußvoll, mehr kann ich im Moment nicht sagen außer, holt euch Tchibo Caffé Crema und Espresso Sizillianer Art. Ich hab bestimmt schon so einige Sorten Espresso getrunken aber Espresso Sizillianer Art übertrifft alles.

Dienstag, 19. Oktober 2010

Celle von BIOTIVIA

Celle von BIOTIVIA habe ich vor knapp einer Woche schon bei Facebook gesehen und war über die Werbung und den Preis einigermaßen erstaunt.

Dort wurde Celle von BIOTIVIA nämlich unter dem Titel "Botox aus dem Glas! vorgestellt.

Natürlich war ich neugierig und habe erst einmal gefragt, ob diese Anti-Aging-Creme auch als kostenlose Probe zu erhalten ist.Die Amber Group srl schickte mir umgehend einige Proben zu.
Ich selbst also durfte diese Celle von BIOTIVIA testen und war begeistert.

Nicht nur die Altersspuren sind verschwunden, binnen weniger Tage (knapp einer Woche) konnte ich zusehen, wie meine Falten immer weniger wurden, mein Teint eine gesunder aussah und meine Poren immer kleiner wurden. Nicht mehr zu erkennen, wie alt ich wirklich bin. Hab sogar schon ein Kompliment erhalte, ich würde - man glaubt es kaum - mindestens 10 Jahre jünger aussehen. Das gefiel mir natürlich. Dazu kommt dann noch, dass Celle von BIOTIVIA meine Haut  glatt wie einen Kinderpo werden ließ und der Durft erst, nicht zu übertreffen. Einfach nur ein schönes, gepflegtes Gefühl zu haben, war toll.

Was ist eigentlich Celle von BIOTIVIA?

Für einen effektiveren Hautbehandlungsprozess entwickelt Derma Pearl ein ganz besonderes Hautpflegemittel unter Zusatz von hochwertigen, bioaktiven Stoffen. Nachzulesen ist dies auf der Seite der Amber Group srl.

Dort finden sich alle Angaben zu der Herstellung und Wirksamkeit von Celle. Celle von BIOTIVIA ist wirklich eine hochwirksame Anti-Aging-Creme der besonderen Artz. Für mich wirklich überzeugend.

Zwar ist der Preis für 50 ml Celle von BIOTIVIA nicht gerade günstig. Bedenkt man aber die Wirksamkeit und Ergiebigkeit, ist es wiederum günstig im Angebot. Wunderbar kann ich da nur immer wieder betonen. Mich hat Celle von BIOTIVIA wirklich überzeugt.

Übrigens, Celle von BIOTIVIA Longevity Bioceutical werden nur aus Italien geliefert. Die Hinweise dazu finden sich auf auf der Seite der Amber Group und BIOTIVIA.

Mein Dank gilt der Amber Group srl und BIOTIVIA für die Möglichkeit, Celle testen zu dürfen.

Anmerkung: Die wichtigste Sache überhaupt, die Auszeichung von Celle von BIOTIVIA.

Samstag, 16. Oktober 2010

Gerolsteiner Mineralwasser mit Stern

Gerolsteiner Mineralwasser mit Stern

Im Mai diesen Jahres durfte ich bei TRND an dem Projekt Gerolsteiner Mineralwasser mit Stern mitwirken. Dazu wurde im gesamten Monat Mai nur Gerolsteiner Mineralwasser getrunken.

Natürlich hab ich mich riesig gefreut und habe dann auch hier auf meinem Blog über das tolle Gerolsteiner Projekt mitgearbeitet.

Eigentlich war ich ja eher der Kaffee-Trinker-Typ. Ohne Kaffee ging zu diesem Zeitpunkt gar nichts und ich konnte mir auch nicht vorstellen, nur von Gerolsteiner Mineralwasser den Tag umzukriegen.

Doch ich habe mich gewundert, wie gut ich mich gefühlt habe, ohne Kaffee und nur mit Mineralwasser. Aber, es ging mir von Tag zu Tag so, dass ich viel unternehmungslustiger wurde und mich fitter fühlte.

Eigentlich sollte dieser Testmonat nur aus einer Person mit der gesamten Tagesration - aufgeteilt in 2 Lieferungen - bestehen. Mein lieber Göttergatte schnappte sich aber als erster die Flaschen und ich habe dann noch Gerolsteiner Mineralwasser nachgekauft. Damit wir dann beide testen konnten. Was soll ich sagen, auch meinem Mann viel auf, dass er sich viel gesünder fühlte.

Nach diesem Monat mit Stern sind dann die gesamten Testergebnisse und Erfahrungen gesammelt und jetzt veröffentlicht worden.

Das Ergebnis sieht so aus:

Ich finde, ein sehr gelungener Monatstest von TRND und Gerolsteiner Mineralwasser bei solch guten Ergebnissen. Toll.

Bis heute sind mein Mann und ich bei Gerolsteiner Mineralwasser geblieben. Kein Mineralwasser hat uns so überzeugt.

Donnerstag, 14. Oktober 2010

BBCB - der Brandnooz Blogger Club Blogger

Eine ganz tolle Aktion vom BBCB, wie ich finde.

Jetzt gibt es eine neue Toolbar von brandnooz.de für alle Gratisproben und kostenlosen Produktest und zwar vom BBCB für alle, die gerne kostenlos Produkte testen möchten.

Demnächst wird sich diese Toolbar von brandnooz.de für alle Gratisproben und kostenlosen Produkttest auf großen Download-Protalen stehen und können dann ganz einfach von allen genutzt werden um neue Produkttest zu finden und sich darum bewerben.

Die Toolbar von brandnooz.de für alle Gratisproben und kostenlosen Produkttests kann einfach im Browser installiert werden und hat damit den Zugriff auf Alle Anbieter von kostenlosen Produkttest. So ist es dann für jeden Einzelnen eine komfortablere Art, Produkttest zu finden.

Wer dann noch Mitglied im Brandnooz Blogger Club Blogger dabei ist hat dabei die Möglichkeit, mit der Suchfunktion. Sie wird alle Blogs ansteuern, die über die neue Toolbar von brandnooz.de für alle Gratisproben und kostenlosen Produkttests berichten und sie verlinken.

Wenn du im BBCB Mitglied bist, maile einfach deine URL zu deinem Beitrag über die neue Toolbar von brandnooz.de für alle Gratisproben und kostenlosen Produkttests an brandnooz.

Habt ihr vielleicht noch Lieblingsanbieter von kostenlosen Produkttests, die noch nicht aufgeführt sind, sagt es einfach bei brandnooz.de per Mail bescheid und deine Vorschläge werden eingebaut. Dafür ist brandnooz.de bekannt. Eine tolle Communty. Es macht Spaß.

Halloren Schokoladenfabrik AG - Deutschlands älteste Schokoladenfabrik in Halle/ Saale

Im Laufe diesen Monats Oktober bekam ich bei Facebook die Nachricht, dass ich bei der ältesten Schokoladenfabrik – Halloren – ein tolles Paket mit Schokolade gewonnen hätte.

Ich bin natürlich – und das ist selten – total ausgeflippt, so hab ich mich gefreut. Mich machte eine Freundin darauf aufmerksam, dass ich dort gewonnen hätte und gab mir den Link zum Gewinnspiel-Post. Das war am 04. Oktober.
 
Natürlich sollten die Gewinner – zu denen ich gehörte – eine E-Mail an Halloren, mit Name und Adresse, schreiben. Nachdem ich mich so aus meinem Glückstaumel befreien konnte, hab ich sofort eine E-Mail an Halloren geschickt. Doch da ich mich in meiner Aufregung so mit dem Betreff vertan hatte, schrieb ich gleich noch eine E-Mail – aber diesmal mit dem richtigen Betreff.
 
Von einigen vorherigen Gewinnern habe ich auch noch Bilder gesehen, was alles in diesem Paket sein sollte. Schokolade, Pralinen und Confiserie satt. Was ich so dachte, kann ich gar nicht mehr sagen. Ich war so im Glückstaumel, dass ich einfach nur total verrückt reagiert und mich gar nicht mehr beruhigen konnte.

 Gestern, ich hab es schon wieder nicht abwarten können, hab ich dann gelesen, dass die Pakete am 10. und 11. Oktober verschickt und mit GLS geliefert werden sollten.
 
Heute war aber schon ganz früh mein Paket da. Boar, mir lief das Wasser so im Mund zusammen, ich brauchte erst mal eine halbe Stunde, um mich zu beruhigen. Nur als ich da Paket öffnete und reinsah, bin ich noch mehr ausgeflippt. So viele Schachteln mit leckeren Sachen. Da hab ich erst mal den Schokoladenkarton wieder zu gemacht und versteckt. Da will ich schließlich ja genießen und nicht hintereinander weg futtern, oder? Dafür war es mir einfach zu schade.
 
Also hab ich mir mal die Website von Halloren Schokoladenfabrik AG angesehen. Musste ja auch die Zeit umkriegen, bis mein gewonnenes Paket hier ankam und wollte wissen, wo kommt die Schokolade von Halloren denn her. Halloren sagte mir zwar dem Namen nach etwas aber nicht, welche Schokolade es davon gab, noch wo die Schokoladenfabrik ihren Sitz hat oder wie lange es schon Halloren Schokolade gibt.

Auf der Website von Halloren hab ich dann in der Chronic und im Firmenportal sämtliche Informationen bekommen, die ich haben wollte.

206 Jahre sind seit Gründung, Übernahme, Enteignung uvm., vergangen, viele Ereignisse, die man einfach lesen muss waren schön, schrecklich aber auch mit Erfolgen gekrönt.
Es gibt alles bei Halloren Schokoladenfabrik AG, was das Schokoladenmäulchenherz so braucht und es lohnt sich, dort vorbeizuschauen. Sei es wenn man dort wohnt oder dorthin eine Urlaubsreise plant. Bei dieser Gelegenheit sollte man sich auch das Halloren Schokoladenmuseum anschauen und Einblicke aus dem Reich der Schokolade bekommen. Selbst ein Pralinenseminar kann man als fantasievoller Leckerschmecker besuchen oder online an einem Gewinnspiel teilnehmen.

Mein Dank gilt der Halloren Schokoladenfabrik AG für diesen tollen Gewinn. Den werde ich mit Bedacht genießen. Versprochen.

Albelli Fotobuch Nr. 2

Am 10. September habe ich hier auf meinem Blog über das Albelli-Fotobuch-Projekt geschrieben, zu dem ich bei - Die Insider - ausgewählt wurde.

Meine Enttäuschung war riesengroß und das hab ich auch hier anhand des nebenstehenden und in meinem vorherigen Blogbeitrag eingestellten Fotos dokumentiert.

Das Buch zu klein, nicht ordenlich gebunden, ausgerissen an den Rändern des Einbandes innen, halbe Seiten, geschnittenen Bildern und und und....

Vor kurzem bekam ich dann von Albelli eine E-Mail, in der mir zu Aktionen bei Albelli neue Gutschein-Codes geschickt wurden. Da ich aber wegen diesem einen Fotobuch so sauer war und keine Antwort auf meine E-Mails von - Die Insider oder Albelli - bekam, habe ich sofort dahin geschrieben und den Link zu meinem Blog zur Verfügung gestellt.

Sofort danach bekam ich einen Anruf von Albelli und das es ihnen leid tun würde, dass es so mit dem Fotobuch bei mir gelaufen ist. Ich habe zu verstehen gegeben, dass es das mindeste wäre, mir ein ordentliches Fotobuch als Ersatz zur Verfügung zu stellen ohne dass ich auch noch irgendwelche Kosten, geschweige denn Versandkosten zahlen müsste. Ich sagt auch, dass das keine besonders gute Darstellung von Albelli sei und ich stinksauer wäre.

Die Antwort war für mich sehr überraschend. Ich durfte mir ein neues großes Fotobuch quer im L-Format aussuchen, kostenlos natürlich und ich habe ein neues Fotobuch bekommen. Das ist natürlich, nach dem man mir sagte - bei Ihnen ist aber auch alles schiefgegangen, was schiefgehen konnte - alles kostenlos und ohne Versandkosten. Die letzte Versandhürde, natürlich die Endkontrolle, hatte bei meinem Fotobuch genauso Fehler gemacht, wie derjenige, der mein Fotobuch fertig stellen sollte.

Heute kam dann mein Ersatz-Fotobuch von Albelli an. Dazu muss ich sagen, wenn ich dieses vorher bekommen hätte - geplant war beim 1. Buch ein großes Fotobuch quer - ich nicht so sauer gewesen wäre.

Dieses neue Fotobuch von Albelli ist sauber gestaltet, genauso wie ich es wollte, keine ausgerissenen oder leeren Seiten, der Einband ordentlich verarbeitet. Da ich aber aussuchen konnte, wie ich die Bilder haben wollte - nicht 2 Bilder neben- oder übereinander - sondern auf jeder Seite 1 Bild, ist es auch so geworden, wie ich es mir vorstellte.

Nebenstehend auf dem Bild sieht man genau, wie klein das 1. und wie groß das 2. Albelli-Fotobuch sind. Der Unterschied ist wirklich zu sehen.

Man sieht nicht nur den Größenunterschied sondern auch, wie die Bilder eigentlich aussahen, bevor sie im 1. Albelli-Fotobuch abgedruckt wurden.

Als Beispiel dazu ist auf den unteren Bildern mein Sohn - da war er 4 Jahre alt, schon ewige Zeiten her - die genaue Sicht und Größe der Bilder.

Links ist das Bild aus dem 1. Fotobuch, bei dem die Hälfte des Kopfes einfach abgeschnitten wurde und auf dem rechten Bild, wie das Bild in Wirklichkeit und im 2. großen Fotobuch gestaltet ist.

Zu dem Ersatz-Angebot kam es lediglich, weil ich mich so über die neuen geschickten Gutscheine aufregte, denn ich dachte, wie kann man so eine Arbeit abliefern und dann noch Gutscheine für ein anderes Angebot zu schicken.

Aber ich muss auch sagen, 2 Tage lang telefonischer Kontakt mit Albelli und das man mir so entgegen gekommen ist, war für mich schon überraschend und schön. Nicht nur, dass ich ein kostenloses neues Fotobuch bekommen habe nein, auch einen zusätzlichen Gutschein über 25 Euro für ein neues Fotobuch, der bis zum 31.12.2010 seine Gültigkeit hat. Der Kundenservice hat bei Albelli, zumindest was mich betrifft, sehr gut geklappt.

Dafür danke ich Albelli und auch dafür, dass ich jetzt ein sehr schönes Fotobuch in meinen Händen halten durfte. Auch das muss gesagt werden. Der Kundenservice hat super geklappt und das muss auch mal hier gesagt werden.

PS: Die Bilder sind etwas unscharf gemacht aber ich denke, man kann alles erkennen.

Montag, 11. Oktober 2010

Kneipp - Bio-Öl

Vor einigen Tagen erhielt ich wie versprochen, das Bio-Öl vom Kneipp-Team zugeschickt.

Das Kneipp Bio-Öl ist der perfekte kosmetische Begleiter bei 100 % Bio und 100 % Pflege.

Kneipp Bio-Öl ist der ideale Begleiter bei trockener und rauher Haut.

Das hab ich natürlich sofort ausprobiert. Seit ewigen Zeiten versuche ich, meine rauhen Ellenbogen mit allen nur möglichen Mittelchen zu beseitigen. Und nicht nur das.

Sämtliche Hautpartien am Körper sind durch Kneipp Bio-Öl wirklich schon gemildert. Bei weiterer Benutzung bin ich mir sicher, dass ich diese Stellen mit Kneipp Bio-Öl beseitigen werde.

Zusätzlich habe ich bemerkt, dass Kneipp Bio-Öl der Haut eine seidiges Hautgefühl verleiht. Die Straffung der Haut habe ich zwar noch nicht bemerkt aber ich denke, bei regelmäßigem Gebrauch von Kneipp Bio-Öl werde ich das bestimmt auch noch erleben.

Ich bedanke mich bei den Kneipp Werken und dem Kneipp-Team für diesen Test und bin froh, dabei gewesen zu sein. Es war eine richtig gute Erfahrung.

Biotherm Homme - Force Supreme Neutralizer

Hyaluron Säure, Diakalyte, Centella Asiatica Extrakt und Reiner Thermalplankton in einer wunderbaren Konstellation zu einer wirklich guten  Anti-Age-Antifalten-Creme verpackt.

Die feuchtigkeitspendende Anti-Fallten-Creme Force Supreme Neutralizer von Biotherm Homme, fasst die Falten da an, wo sie entstehen. In der Tiefe.

Ich habe die Möglichkeit bekommen, Force Supreme Neutralizer von Biotherm Homme zu testen.

Dabei ist mir aufgefallen, das Die feuchtigkeits-spendende Anti-Falten-Creme nicht nur die Falten wesentlich mindert sondern auch dem Teint ein wunderbares Aussehen gibt. Einfach toll.

Biotherme Homme, eine wirklich gute Methode, Falten zu mildern sondern auch dem Teint die Frische zu geben, die eine Frau liebt.

Danke, dass ich diese Erfahrung machen durfte.

Toppits - sonst nichts

 Ich hatte das Glück, von Testroom eingeladen zu werden um als einer der ersten, die neuen Toppits-Produkte zu testen.

Die Produkte, die mir zugeschickt wurden, waren Toppits-Alufolie, Toppits-Frischhaltfolie und Toppits-Gefrierbeutel.

Darauf hab ich mich riesig gefreut. Natürlich habe ich sofort ausprobiert, wie reißfest die Alufolie von Toppits war. Ich muss sagen, die Toppits-
Alufolie ist superfest. Von vorzeitigem reißen keine Spur.

Nun musste ich aber ausprobieren, ob ich denn damit auch meine heißgeliebten Fisch und Fleischgerichte im Backofen machen konnte. Meine Begeisterung kennt keine Grenzen. Nicht nur die Festigkeit in kaltem Zustand hat mich überzeugt nein, auch die Festigkeit nach Benutzung im Backofen. Selbst beim Auspacken riß die Toppits-Alufolie nicht. Klasse kann ich da nur sagen.

Als 2. nahm ich mir dann die Toppits-Frischhalte-Folie vor. Kein Vergleich zu anderen Frischhalte-Folien. Alles ist super frisch geblieben und die Toppits-Frischhalte-Folie hat meine Lebensmittel nicht nur sicher gehalten, es war auch kein Geruch im Kühlschrank. Bombenfest und sicher, das ist mein Fazit.
 
Aber, ich habe ja auch noch die 3-l-Gefrierbeutel zum testen erhalten. Natürlich habe ich mir sofort frisches Gemüse besorgt, geschnitten, gewaschen, abgetropft und dann in die Toppits-Gefrier-beutel verpackt. Diese wurden dann von mir in den Gefrierschrank gesteckt und ein paar Tage später zum Verzehr wieder herausgeholt. Klasse muss ich sagen, egal ob Fisch, Fleisch oder Gemüse, wunderbar lecker und vitaminreich. Einfach eine tolle Sache, die Toppits-Produkte.

Um Anregungen zu finden, gibt die Toppits-Geschmacks-Akademie wertvolle Tipps rund um die Toppits-Produkte. Eine Möglichkeit mit den Toppits-Produkten zu arbeiten, findet sich in diesem Video bei YouTube.




Ein Lieblingsgericht möchte ich dann doch noch hier anbringen.

5oo g Schellfisch mit Salz, Pfeffer, Zitronenscheibe und etwas frischem Dill in Toppits-Alufolie einwickeln, im Backofen auf mittlerer Schiene bei 180 g ca. 30 Minuten backen. Dazu Drillinge oder Presslinge (kleine Kartoffeln) in etwas Butter und Rosmarin wälzen, dazu reichen. Lecker. Kann ich nur empfehlen.

Wer noch mehr Anregungen braucht, schaut einfach bei YouTube vorbei und schaut sich die Videos von der Toppits-Geschmacks-Akademie an. Vielleicht sind ja einige interessante Vorschläge dabei.

Dienstag, 5. Oktober 2010

Bild der Frau und Eucerin

Eucerin - Das Medizinische Hautpflege-Programm.

Als Bild der Frau Leserin habe ich das Glück gehabt, eine von 500 ausgewählten Testerinnen zu sein, das Eucerin Hyal-Urea Anti-Falten Pflegeprogramm kennen zu lernen.

Eucerin Hyal-Urea Anti-Faltencreme beinhaltete eine Tages-, Nacht- und Augencreme. Dank des perfekten Wirkstoff-Paares Urea und Hyaluronsäure soll die Haut durch und duch mit Feuchtigkeit versorgt werden.

Die Haut sollte wie unterpolstert sein, Falten sichtbar gemildert. Zart, strahlend und frisch sollte die Haut sein.

Ich muss das bestätigen. Obwohl ich zwar von Eucerin schon immer wieder mal gehört habe, dachte ich nicht im Traum daran, dass dieses Medizinische Haut-Pflegeprogramm wirklich so gut sein sollte.

Ich habe mich getäuscht. Eucerin Hyal-Urea Antifaltenpflege hält wirklich was es verspricht. Die Haut sieht mindestens 10 Jahre jünger aus, wenn nicht noch mehr. Die Falten sind wirklich so beseitigt, dass man schon mit der Lupe suchen müsste, wo die Falten denn waren.

Ich bin begeistert und voll mit dem Ergebnis zufrieden. Meine Empfehlung an alle, die noch nicht wissen wie Eucerin Hyal-Urea Antifalten-Plege wirkt, sollten es auprobieren. Niemand wird enttäuscht. Es stimmt wirklich mit den Aussagen überein und es wirkt Wunder.

Pantene Pro-V Aqua Light

Am 09. September habe ich schon einmal über das Projekt von For me und Pantene Pro-V Aqua Light berichtet. Aber nun möchte ich auch meinen Eindruck und den von allen meinen Freunden hier kundtun.

Pantene Pro-V Aqua Light ist ein wunderbares Pflegeprogramm für sehr feines bis normales Haar.

Beim Haarewaschen mit Pantene Pro-V Aqua Light bekommt man schon einen tollen Eindruck, wie schön die Haare nach dem Waschen sind und wie frisch sich die Kopfhaut anfühlt. Frisch und sauber, so sollte es sein und bei Pantene Pro-V Aqua Light ist es auch so.

Das Frischegefühl der Kopfhaut wird noch durch die Haarspülung verbessert. Das Haar ist wirklich kräftig und hat zusätzlich Volumen. Es ist super weich und hat trotzdem Fülle und Kraft.

Das zusätzliche Pflegespray gibt dem Haar dabei einen tollen Glanz und der Duft, einfach nicht zu übertreffen.

Für meine Haare habe ich noch kein Shampoo gefunden, dass so wie Pantene Pro-V Aqua Light ist. Kein Ärger mehr mit herumfliegenden Haaren, Verklebung oder Haarausfall, weil man so schwer durch die Haare kämmen kann. Nein, Pantene Pro-V Aqua Light hat meine Freunde und mich überzeugt.

Mit der Frische des Duftes und dem Kopf- und Haargefühl kann ich sagen, gibt es kein besseres Pflegesystem als das von Pantene Pro-V Apua Light.

Mittwoch, 29. September 2010

Santaverde - Naturkosmetik

Am 16. September berichtete ich hier auf meinem Blog von der Naturkosmetik-Serie SANTAVERDE, die ich im Rahmen eines 123.präsent-Projektes testen durfte.

SANTAVERDE zieht schnell ein, fettet überhaupt nicht nach und zeigt sehr schnell, wie die Haut samtener, feiner und glatter wird.

Leider habe ich diese SANTAVERDE-Creme nicht vertragen. Meine Haut junkte und brannte und daher habe ich geschrieben, dass es wahrscheinlich an dem AloeVera Pflanzenextrakt liegen könnte.

Auf Grund meines Beitrages meldete sich jemand vom SANTAVERDE-Team und meinte, es könnte vielleicht auch an den ätherischen Ölen als an AloeVera liegen und ob ich diese Creme einmal ohne diese Öle ausprobieren wolle.

Natürlich war mein Interesse an der SANTAVERDE-Creme riesig. Lange habe ich keine Creme mehr gesehen, die diesen sofort sichtbaren Effekt auf der Haut erzeugt.

Leider kann ich diese Gesichtscreme nicht benutzen, denn wie ich vermutet habe, liegt es wirklich an dem AloeVera-Pflanzenextrakt, aus dem die Creme besteht und nicht die ätherischen Öle.

Trotzdem kann ich jedem empfehlen, diese SANTAVERDE-Naturkosmetik aus reinem AloeVera-Pflanzenextrakt einmal auszuprobieren. Es lohnt sich in jedem Fall. Denn wer diese Creme verträgt wird sich wirklich überlegen, noch einmal die Gesichtscreme zu wechseln. Der Effekt den eine Creme eigentlich haben sollte ist wirklich sofort sichtbar und das ist wunderbar.

Eine Freundin wird diese Creme für mich testen und dann darüber berichten und natürlich sind 123 präsent und Santaverde-Naturkosmetik die Ersten, die darüber lesen werden. Den Link zum Blog meiner Freundin werde ich hier dann setzen.

Trotzdem gilt mein Dank vor allen Dingen SANTAVERDE für den Versuch, auch die SANTAVERDE-Gesichtscreme ohne ätherische Öle von mir testen zu lassen und 123 präsent dafür, mich bei diesem wunderbaren Test teilhaben zu lassen.

Warum ich dennoch positiv über die Gesichtscreme von SANTAVERDE-Naturkosmetik berichte? Ganz einfach! Würde ich diese Gesichtscreme vertragen, ich wäre begeistert, denn so schnell, so fein, so duftend und so angenehm auf der Haut habe, ich schon lange keine Creme mehr gehabt.

Samstag, 25. September 2010

Vichy erleben - Normaderm Tri Activ

Nach 7 Tagen Anwendung von Vichy Normaderm Tri-Activ muss ich hier mal einen Eindruck abgeben.



Das Versprechen war:

Reduziert Hautunreinheiten, gibt der Haut einen mattierenden Effekt und sorgt für eine 24-stündige Feuchtigkeitversorgung.

Zu  Hautunreinheiten kann ich leider nichts sagen, weil ich so etwas nicht habe. Aber den mattierenden Effekt und die 24 Stunden Feuchtigkeitsversorgung find ich super.

Ich kann hier zu diesen Aspekten nur 5 Sterne vergeben, denn es ist wirklich so, wie von Vichy angegeben.

Vichy erleben ist hier wirklich noch untertrieben.

Vichy Normaderm Tri-Activ zieht unheimlich schnell in die Gesichtshaut ein und verleiht einen wirklich erfrischenden Teint. Der Duft ist wunderbar und angenehm, die Handhabung von Normaderm Tri-Activ ist richtig einfach. Nach der morgendlichen und abendlichen Gesichtsreinigung Normaderm Tri-Activ aufgetragen, verleiht zumindest mir ein wunderbares Hautgefühl und ich fühl mich richtig wohl. Kein Jucken, kein Kratzen, kein Brennen, einfach nur frisch und wohltuend. Ich bin begeistert.

Donnerstag, 23. September 2010

Das neue iChoc-Gewinnspiel auf Facebook

Der Brandnooz-Blogger-Club stellt euch hier das neue IChoc-Gewinnspiel auf Facebook vor.

An alle Leser meines Blogs und an die, die selbst bloggen, kommt vorbei in den Brandnooz-Blogger-Club. Registriert euch kostenlos und macht an kostenlosen Aktionen mit. Wenn ihr noch nicht bloggt oder Mitglied seid, erfahrt ihr nie, was es alles für spannende Aktionen gibt.

Zum Beispiel veranstaltet der Sponsor iChoc auf Facebook ein neues Gewinnspiel.

Das Gewinnspiel beginnt am 29.09.2010 und am 06.10.2010 wird dann der Gewinner gegen 12:00 Uhr aus dem Lostopf gezogen.

Natürlich darf jeder auch vorher noch üben aber der High-Score am 06.10.2010 sollte nicht der gleiche wie am 29.09.2010 sein, damit es nicht langweilig wird.

Na dann, alle Leser, Blogger und Interessierte, ran an das neue iChoc-Gewinnspiel bei Facebook. Zu gewinnen gibt es richtig tolle Dinge. Z. B.,

der Gewinner mit dem höchsten High-Score bekommt einen supertollen Kopfhörer und eine iChoc-Metallbox. Natürlich werdet ihr gefragt, von welchem Blogger ihr von dem Gewinnspiel erfahren habt und ich hoffe, dass ihr meinen Namen - elschummi- oder Elke Behrendt bei Facebook - angeben werdet. Das wär ne ganz tolle Sache. Na seht einfach mal selbst bei der Seite von iChoc auf Facebook nach.


Wer die iChoc Schokolade gerne kaufen möchte, für den gibt es die Möglichkeit bei VIVIANI vorbeizuschauen und sich da mit der iChoc-Schokode einzudecken.

Wer die iChoc-Schokolade erst einmal testen möchte, Gratisproben für Produkttester gibt`s bei Brandnooz.de  Einfach vorbeischauen und mitmachen. Immer einer der Ersten sein, der kostenlos Produkte testen darf und sich dem Brandnooz-Team anschließt.

Ich kann euch sagen, es macht riesigen Spass.

Donnerstag, 16. September 2010

SANTAVERDE Naturkosmetik

Bei 1 2 3 present habe ich eine Zusage für den Produkttest mit einer neuartigen Gesichtspflege-Creme erhalten und am Dienstag kam dann mein Paket an.

Natürlich habe ich sofort das Paket ausgepackt und fand eine auf Naturbasis hergestellte Gesichtcreme mit Aloe Vera Pflanzenextrakt.

Wunderbar, sehr ergiebig und sie duftet sehr schön. Dabei lag natürlich ein kleines Heft mit den Hinweisen zu Santaverde, nätürlichen Inhaltsstoffen und auch die Erklärung über die Wirksamkeit dieser Creme.

Santaverde baut seit über 20 Jahren auf einer Finka in Andalusien Aloe Vera Pflanzen steng biologisch an und stellen daraus reinste Naturkosmetik her.

Diese hergestellte Kosmetik besteht zu 100 % aus natürlichen Pflanzen, 0 % Wasser und Aloe Vera Pflanzenextrakt. Besser kann eine Kosmetik nicht sein. Ohne chemische Zusätze ein wahres Muss.

Die Gesichtscreme von Santaverde habe ich zunächst auf meinem Handrücken ausprobiert und muss sagen, sie ist wirklich ergiebig und verfeinert die Haut so sehr, dass man dabei zuschauen kann.

Warum habe ich diese Gesichtscreme zunächst auf meinem Handrücken ausprobiert? Ganz einfach! Ich vertrage nicht jede Creme und daher mache ich den Test mit jeder Creme, so auch mit der Creme von Santaverde.

Leider muss ich gestehen, dass ich diese Santaverde Gesichtscreme nicht vertrage. Meine Haut brennt und juckt und natürlich werde ich die Creme nicht für mein Gesicht nehmen. Es tut mir wirklich sehr leid. Aber vielleicht vertrage ich kein Aloe Vera und deshalb werde ich diese Creme weitergeben in der Hoffnung, ein Feedback zu bekommen, dass ich dann sofort mitteilen werde.

Trotzdem möchte ich mich hier noch bei 123 present bedanken, die mir ermöglicht haben, an diesem Projekt teilnehmen zu dürfen. Allerdings auch bei Santaverde Naturkosmetik

Ich selbst vertrage diese Gesichtscreme zwar nicht aber wer Aloe Vera kennt und verträgt, dem kann ich diese Gesichtscreme von Santaverde nur wärmstens empfehlen. Sie werden sehen, wie sich ihr Hautbild zum besseren verändert und das in kurzer Zeit.

Freitag, 10. September 2010

Das Albelli Fotobuch - Aktion von Die Insider

Vor einiger Zeit wurde ich bei Die Insider zu einem eigentlich, damals jedenfalls für mich, zu einem Projekt ausgesucht, in dem man bei Albelli ein Fotobuch kreiren konnte.

Tolle Sache, kann man doch Erinnerungen für ganz viele Dinge, z. B. Junggesellenabend, Polterabend, Hochzeit oder Familienfotos als Erinnerung in ein schönes Fotobuch packen.

Zunächst sollte man sich ein großes Fotobuch quer für den 27,95 Euro gültigen Gutschein aussuchen.

Da war schon das 1. Problem. Es gibt für den Preis von 27,95 Euro gar kein großes Fotobuch quer. Also suchte ich mir das mittlere aus und das sollte 22,95 Euro kosten. Alles gut und schön, wenn es denn das war.

Aber, der Gutschein über 27,95 wurde zwar angenommen aber 5 Euro wurden garnicht gutgeschrieben. Dann sollte man 4,95 Euro an Porto und Versand überweisen, was ich schon komisch fand. Erst 5 Euro vom Guthaben abziehen und dann noch fast soviel als Porto und Versand als Vorkasse zu schicken.

Obwohl ich eigentlich nie in Vorkasse trete, habe ich es mit Überwindung dann doch gemacht. Da hieß es auf einmal, sobald wir dein Eingang der 4,95 Euro feststellen werden wir mit der Fertigstellung ihres Fotos beginnen, aber erst 10 Tage nach Eingang und Verbuchung der 4,95 Euro.

Toll, dachte ich. Leider musste ich dann aber noch 5 Wochen warten, bis ich das Fotobuch dann in den Händen hielt. Ich öffnete also das Paket und war erstmal überrascht, wie schön doch der Einband geworden ist. Aber nachdem ich dann das Fotobuch aufschlug, war ich richtig entsetzt.

Das Buch wurde nicht ordentlich gebunden im Einband vorne und hinten sieht es wie ausgerissen aus, meine Bilder, obwohl angegeben als - 2 Bilder auf einer Seite in der richtigen Größe - sehe ich nur kleine Bilder und der Rest des Blattes ist frei. Die Größe der Bilder hatte ich extra angegeben, weil ich sowieso nichts darein schreiben wollte. 3 Seiten blieben leer und einige Bilder sind gar nicht in dem Buch, obwohl von mir extra hochgeladen.

Fazit: Ich bin restlos enttäuscht und fühle mich teilweise auch hintergangen. Was ist mit den fehlenden Bildern? Wieso sind die Bilder kleiner als angegeben? Wieso sind da Seiten leer, obwohl ich für alle Seiten Bilder hochgeladen habe? Wieso ist das Fotobuch so unsauber gearbeitet? Wieso werden 5 Euro eingehalten und nicht für die erforderlichen Porto- und Versandkosten berechnet? Irgendwie schon kurios.

Leider bin ich wirklich nicht zufrieden auch wenn einige andere es sind. Vielleicht ist ja mein Fotobuch gerade das 1, Fotobuch, das ausprobiert wurde. Ich kann Albelli leider nicht weiter empfehlen, tut mir leid.

Einige Bilder habe ich unscharf gemacht, weil es sich dabei um meine Enkeltochter handelt, dessen Gesicht ich nicht unbedingt im Internet sehen möchte.

Eine kleine Anmerkung: Heute war ich mal nachsehen, bei Albelli. Es wird ja von ehrlicher Mundpropaganda gesprochen, die gewollt wird. Anscheinend hat mein Artikel eingeschlagen. Vielleicht hab ich auch nicht genau nachgesehen, aber meine Kommentare sind nicht mehr zu finden und dabei habe ich selbst alle Seiten nachgesehen. Hier mal der Hinweis von "Die Insider" auf wahrheitsgemäße Aussagen, was gewollt ist.

Naja, da kann man mal sehen. Sollten meine Kommentare wieder aufgetaucht sein, kann man mich ja informieren, oder?

Meine Gewinne bei Brandnooz

Hier möchte ich einmal kundtun, dass ich vor längerer Zeit für meine Arbeit mit brandnooz.de als Noozie, diese schönen Sachen bekommen habe.

Dazu gehören 2 Flaschen Bauer Obstsaft und 2 Flaschen von The Spirit of Georgia Peach Limette.

Diese beiden Gewinne waren zwar sehr lange unterwegs, doch zu meinem Geburtstag im August, haben sie es leider nicht geschafft. Sie kamen einige Tage später hier an und trotzdem hab ich mich gefreut.

Konnte ich doch diese Getränke dann für mich verwenden und brauchte keinem was abzugeben.

Ich möchte mich hier bei brandnooz einmal richtig für diese tollen Getränke bedanken und sende http://www.brandnooz.de/ mal einen wunderschönen und auch leckeren Gruss.

Das war toll von euch, auch wenn es nicht zu meinem Geburtstag gereicht hat. Ihr habt es versucht, für mich das wichtigste überhaupt.
Danke brandnooz.

Donnerstag, 9. September 2010

For me und Pantene Pro V Aqua Light

für feines bis normales Haar.

Mit etwas Verspätung möchte ich hier von einem neuen Projekt berichten, zu dem ich von For me ausgesucht wurde, als einer der 1. das neue Pantene Pro V Aqua Light für feines bis normales Haar zu testen.

Es war ein riesiges, schweres Paket, dass mir geliefert wurde. Der Inhalt war überragend.

Je eine große Flasche Aqua Light Shampoo für feines bis normales Haar,
1 Flasche Aqua Pflegespülung,
und 1 Flasche 2-Phasen-Pflegespülung.

Aber, wenn es nur das wäre, jede Menge Proben zum weitergeben an Freunde, Verwandte, Familie, Arbeitskollegen, Nachbarn usw. Klasse. Das schöne daran ist, dass Forschungskarten dabei sind, die man gleich mitverteilen kann. Auf diesen Forschungskarten sind Codes angegeben, mit denen man online eine kurze Umfrage ausfüllen kann. Diese Forschungskarten sind dafür da, weitergegeben zu werden, damit sich viele Leute an dieser Aktion beteiligen können.

So ist es möglich, die Forschungskette für Pantene Pro V Aqua Light zu vergrößern und und einem breiten Publikum vorgestellt werden kann. Eine klasse Aktion.

Pantene Pro V Aqua Light, für schwerelose Pflege gezielt für feines bis normales Haar. Ganz besonders für Menschen mit dünnen, feinem Haar, die immer schon die perfekte Pflege für ihr Haar gesucht haben. Hier ist die Möglichkeit, dieses zu erleben.

Über meine Erfahrung mit Pantene Pro V Aqua Light werde ich hier demnächst berichten und meine Erfahrungen kundtun.

Damit die Forschungskette auch wirklich größer wird und ja nicht jeder in den Genuss dieses Shampoos von Pantene Pro V Aqua Light kommt, schreibe ich hier für alle die gerne mitmachen wollen alle Codes auf, die auf den Forschungskarten stehen. Zur Belohnung werden unter denen, die mitmachen wollen, pro Umfrage-Code 3 Amazongutscheine im Wert von 50 Euro verlost. Also, mitmachen lohnt sich.

Auf der Seite von http://www.ifmpro.de/ folgende Codes eingeben:


       jastou-pqp-phe     jastou-pqa-sie     jastou-pqb-tho     jastou-pqk-wup    

jastou-pqn-wum    jastou-pqq-kon  jastou-pqc-cra     jastou-pqg-clo

jastou-pqh-kea     jastou-pqz-wai    jastou-pqm-tia     jastou-pql-phi


Die Codes kann jeder einmal benutzen und dann an den nächsten, der an dieser Umfrage teilnehmen möchte, weitergeben. So wird die Forschungskette größer. Danke für's Mitmachen.

Viel Spass bei der kurzen Umfrage und viel Glück für alle, einen dieser begehrten Amazon-Gutscheine im Wert von 50 Euro zu gewinnen. 

Freitag, 3. September 2010

Die Krüger Codeaktion

Ich denke schon, dass jeder schon mal etwas von „Krüger“ gehört hat. Cappuccino? Kaffee?

Heute bekam ich von „Krüger“ eine E-Mail. Richtig nett verpackt, mit dem Hinweis auf eine neue Codeaktion von „Krüger. Nun bin ich ja ein neugieriger Mensch (man muss ja im Leben immer viel lernen) und habe mal sofort bei „Krüger“ nachgesehen. Einfach eine schöne Sache.

Wer „Krüger“ kennt, kennt auch „Gisela“, die die immer sagt:“Ich möchte das nicht“. Und „Gisela“, über die habe ich immer schon lächeln müssen. Die find ich richtig gut. Da hat „Hape“ ja mal ne tolle Idee gehabt.

Wer möchte, kann die neue Seite von Krüger besuchen und tolle Preise gewinnen. Es handelt sich dabei um eine neue Code-Aktion.

Ich wünsche mal allen, die „Krüger“ und auch „Gisela“ besuchen möchten, viel Glück und recht viel Spaß.

Donnerstag, 19. August 2010

Knorr Bouillon Pur

Ich habe heute wirklich mit nichts gerechnet und doch schellt der Paketbote heute bei mir. Der drückte mir einfach mal so ein etwas größeres Paket in die Hand und war dann wieder weg.

Ich konnte natürlich meine Neugierde nicht zügeln und hab das Paket mal eben geöffnet.

Mir blieb fast die Luft weg. Ein ganzes Paket mit Knorr Bouillon Pur und jeder Menge Informationen über das neue Produkt und einer kleinen Überraschung. Bevor ich aber jetzt über die Überraschung spreche, muss ich erstmal loswerden, was alles im Paket war.

3 Pakete in der Geschmacksrichtung Gemüse, 1 Paket in der Geschmacksrichtung Huhn und eines in der Geschmacksrichtung Rind.

In jedem dieser sehr schönen Verpackungen befanden sich jeweils 8 Töpfchen, einzeln luftdicht verpackt und dabei noch Portionsweise, damit die Dosierung einfach besser klappt. Nicht zuviel und nicht zu wenig.

Jede Menge Informationen für den richtigen Umgang oder besser gesagt, für die optimale Dosierung von Knorr Bouillon Pur und Rezept-Tipps zum Nachkochen. Klasse muss ich da sagen und habe mal direkt einen Eintopf bei dem fürchterlich nassen und kalten Wetter gekocht und als erstes mal eines von dem Gemüse Bouillon Pur benutzt.


Ist natürlich die beste Wahl, wenn man einen Gemüse-Eintopf kocht, oder? Ich habe dazu 500 g. Putenbrust mit 2 kleinen Zwiebeln in etwas Schweineschmalz angebraten und danschließend Möhren, Sellerie, Porree, Petersilie, grünen Bohnen, frischen Erbsen und einigen Blumenkohl-Röschen bedeckt und nach dem leichten Schmoren mit Wasser und 2 Töpfchen Gemüse Bouillon Pur übergossen. Danach noch einige Kartoffelstückchen darunter und mit Salz, Pfeffer, Muskatnus und Majoran gewürzt.

 Der Geschmack von Knorr Gemüse Bouillon Pur ist wie selbst gekocht und nicht mit mit den künstlichen Geschmäckern anderer Bouillions oder gekörnter Brühe zu vergleichen. Sehr frisch und lecker. Demnächst probiere ich dann auch die anderen Geschmacksrichtungen aus.

Natürlich habe ich auch einige Pröbchen an Freunde und Familie verteilt, sodass ich auf deren Meinung gespannt bin und darüber berichten werde, wenn sich da etwas ergeben sollte.

Was ich natürlich nicht weitergegeben habe, ist das kleine Päckchen in dem großen Paket. Da war doch glatt noch ein Kurzzeituhr drin.

Doch nicht so eine Allerwelts-Kurzzeituhr, nein eine in Kochtopf-Form. Sieht aus wie meine Kochtöpfe und passt richtig gut.

Knorr Bouillon Pur - einfach nur empfehlenswert. Wer jetzt noch Informationen haben möchte findet auf der Website von Knorr noch nützliche Hinweise und Tipps. Dazu gibt es Rezepte zum Probieren. Die Knorr Bouillon Pur ist ohne geschmacksverstärkende Zusatzstoffe, ohne Konservierungsstoffe und ohne Farbstoffe.

Wahrscheinlich schmeckt es mir und meiner Familie deshalb wohl so gut.

Rexona Maximum Protection

Gestern kam der Postbote und brachte mir ein Päckchen. Zunächst kam mir der Gedanke, dass ich ja nichts erwarte aber danach war ich total überrascht.

Ich machte das Päckchen auf und sehe doch tatsächlich von Rexona das neue Maximum Protection. Meine Überraschung war groß, denn ich hatte keine Benachrichtigung, dass ich bei dem Test dabei bin.

Um so glücklicher war ich, als ich das Neue Rexona Maximum Protection auspacken und schließlich auch genau betrachten konnte.

Die Verpackung war schlicht aber der Inhalt überragend. Mir fiel auf, dass unten ein Rädchen war und oben noch zusätzlich eine Abdeck-Kappe. Finde ich sehr nützlich, wenn nicht alles offen ist und man keine Angst vor Austrocknung haben muss.

Dann nahm ich den Deckel ab und sah erstmal nichts. Aber an dem unteren Rad ganz kurz gedreht und schon hatte ich ein tolles Duftgefühl verspürt. Es kommt nur das zum Vorschein, das wirklich benötigt wird und es duftet nicht nur aus dem Applikator heraus nein, der Duft entfaltet sich erst richtig nach dem Auftragen von Rexona.

Der Applikator ist handlich, leicht zu bedienen und wieder zu verschließen. Aber das Duftgefühl und das angenehme Gefühl auf der Haut, sich dabei wohl zu fühlen ist wunderbar. Es ist tatsächlich so, dass das Schweißgefühl verschwunden war.

Der Nachteil ist, dass sich auf der Kleidung weisse Abdrücke wiederfinden, was ich nicht so berauschend finde. Da sollte vielleicht noch etwas verbessert werden. Darüber hinaus bin ich sehr zufrieden.

Sonntag, 8. August 2010

brandnooz Blogger Club

Der brandnooz Blogger Club.

Vor ein paar Tagen bin ich gefragt worden, nachdem ich schon etwas länger ein "noozie" bin, ob ich nicht dem brandnooz Blogger Club beitreten möchte.

Natürlich bin ich dabei, den bei brandnooz kann man als einer der ersten, neue Produkte testen. Ich kann brandnooz nur empfehlen und hoffe, dass sich viele auf machen und Produkttests und Gratisproben zu bekommen.

Es macht so viel Spass, aber schaut doch selbst mal bei brandnooz vorbei, es wird euch gefallen.

Für alle, die mitmachen wollen, hier ist noch der Link von brandnooz und den findet ihr auch in meiner Linkliste, in der Liste meiner Freunde und auch in der Liste meiner Blogroll "Freundesliste".

Allen, die jetzt immer noch zweifeln kann ich sagen, brandnooz ist toll und wird auch euch Spass machen.

Dienstag, 27. Juli 2010

Lancòme Germany und EbruZa sagen.....

Herzlichen Glückwunsch.

Im Juli habe ich auf Facebook an einem Gewinnspiel von Lancòme Germany und EbruZa teilgenommen. Es sollten 110 ausgewählte Gewinner sein. Ich war eine davon.

Jetzt habe ich, ohne noch daran gedacht zu haben, ein Paket von Lancòme Germany und EbruZa bekommen. Der Wert des Paketes hat mich fast umgehauen. Der Inhalt hat einen Wert von mehr als 200 Euro und beinhaltete den neuen Lancòme Sommer-Bestseller L'Absolute Rouge 132.

Ich war platt, kann ich euch sagen. Das sind wirklich erlesene Kosmetikartikel, über die sich jeder freuen würde. Ihr könnt nicht wissen, wie glücklich ich war.

Links habe ich einmal alles auf ein Bild gebracht, sonst würden die Bilder hier im Blog den Rahmen sprengen.

Die einzelnen Artikel ausgepackt sind hier zu sehen. Alles aufeinander eingestimmt. So macht das Schminken Spass. Da merkt man die richtig gute Qualität, die Lancòme als die Marke überhaupt erkennen lässt.

Natürlich habe ich vor, ein tolles MakeUp aufzulegen und werde in der nächsten Zeit auch ein Bild in den Farben, hier auf meinem Blog und natürlich bei der Facebook-Seite von Lancòme und EbruZa hochladen. Dabei werde ich dann auch berichten, wie schön sich dieses MakeUp auf der Haut anfühlt.

Danke Lancòme und EbruZa für dieses überragende MakeUp.

Und für alle, die wissen wollen, wie man an Gewinnspielen von Lancòme teilnehmen kann und zusätzlich noch Schminktipps bekommt, habe ich hier auf YouTube ein tolles Video gefunden. Schaut einfach rein, wenn ihr Tipps möchtet. Viel Spass dabei.


Donnerstag, 22. Juli 2010

Glitzerfrosch

Glitzerfrosch ist wahrscheinlich vielen, aber nicht allen bekannt. Hier möchte ich einmal sagen, was Glitzerfrosch eigentlich für eine tolle Seite ist.

Jeden Tag erhalte ich per RSS-Feed die Informationen über neue Gewinnspiel-Aktionen, von denen Glitzerfrosch berichtet.

Nicht nur unter der Website von Glitzerfrosch sondern auch bei Facebook und Twitter können alle an Gewinnspiel-Aktionen teilnehmen. Glitzerfrosch berichtet nicht nur über die Gewinnspielaktionen nein, auch darüber wer, wann, was gewonnen hat und gratuliert noch dazu. Auch wenn jemand versäumen sollte, sich auf seinen Gewinn zu melden, berichtet Glitzerfrosch über den versäumten Gewinn und gibt sogar noch eine über eine gewisse Zeit die Möglichkeit, sich doch noch auf seinen Gewinn hin zu melden. Finde ich eine klasse Aktion, denn wer macht das schon? Glitzerfrosch, wer sonst.

Dazu ist es möglich, sich bei Glitzerfrosch über die einzelnen Kampagnen zu informieren und selbst auch einen Hinweis auf neue Gewinnspiele geben, die vielleicht noch nicht auf Glitzerfrosch eingetragen sind.

Selbstverständlich kann man auch über die Seite und die Aktionen von Glitzerfrosch  bloggen, sei es auf dem eigenen Blog oder der eigenen Website. Dafür hat Glitzerfrosch ein eigenes Gewinnspiel ins Leben gerufen, bei dem man in einen Lostopf kommt und wenn man dann Glück hat, auch noch für einen Gewinn gezogen wird.

Schaut vorbei, macht mit und berichtet Freunden davon. Glitzerfrosch ist einfach ein Muss. Dazu gibt es auch Gewinnspiele für Blogger oder von Bloggern. Glitzerfrosch, was braucht man mehr? Mir gefällts.

Sonntag, 18. Juli 2010

For me und Swiffer-Staubmagnet

Am 01. Juli habe ich hier auf meinem Blog darüber berichtet, dass ich bei for me als Produktbotschafterin ausgewählt wurde, den neuen Swiffer - Staubmagneten zu testen.

Dabei waren auch jede Menge Swiffer - Staubmagneten zum Weitergeben. Dies habe ich natürlich getan.

Gestern und heute bekam ich ein tolles Feedback zurück. Jeder, der den Swiffer - Staubmagneten von mir bekam, ist restlos begeistert.

Der Swiffer - Staubmagnet nimmt nicht nur den Staub restlos auf, der Staub bleibt auch am Staubmagnet fest dran. Nicht wie bei den Billigprodukten, die man überall kaufen kann nein, am Swiffer - Staubmagnet bleibt alles hängen. Dabei habe nicht nur ich festgestellt, dass ich weniger Staubwischen muss.

Seit meine Freunde, meine Familie und ich, ja selbst Nachbarn mit dem Swiffer - Staubnagneten unseren Staub wischen, bleibt der Staub länger verschwunden. Ich z.. B. brauche nur noch alle 3 Tage den Staub wischen. Vor dem Test mit dem Swiffer - Staubmagneten musste ich jeden Tag den Staub wischen, nichts hat genützt. Erst der Swiffer - Staubmagnet hat mich und auch die anderen überzeugt.

Danke For me und Swiffer, dass ich in den Genuss kommen durfte, den Swiffer - Staubmagneten zu testen und der Test geht weiter. Ich erwarte noch einiges an Feedback zurück.