Dienstag, 20. September 2011

Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange

Die gesunde Symbiose aus Fruchtsaft und Milch. Dieses Produkt stellte Bauer gemeinsam mit brandnooz vor und ich berichtete schon einmal über dieses FruMi-Getränk.

Ich durfte des testen und das hab ich sofort getan. Wirklich lecker aber in den Kühlschrank musste ich das neue Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange gar nicht erst stellen, denn es war so gut gekühlt, das konnte ich sofort probieren. Gut dass ich die Bude voll hatte und so einige Leute probieren konnten, was da Leckeres angekommen ist.

Der Whow-Effekt war wirklich so hoch, es hat mich wirklich überrascht.

Eigentlich dachte ich nicht, dass dieses Getränk wirklich erfrischt und lecker ist, ich dachte eher an - igitt, Milch und Frucht und dann noch Sanddorn-Orange aber dass es so lecker ist, hätte ich nicht gedacht.

Sandorn und Orange in Milch? Natürlich sind da Vitamin C und Calcium drin und das braucht man auch für seine Gesundheit.

Aber fangen wir mal von vorne an.

Das Bauer Frucht + Orange kam, sah und siegte auf ganzer Linie. Gesundes trifft aufeinander - mit viel Vitamin C und Calcium und dabei 30 % Fruchtgehalt. Eigentlich ist Milch ja von je her gesund und die Früchte Sanddorn und Orange natürlich auch. Wie das allerdings schmeckte, hab ich ja erst hier erfahren.

Die Mischung sorgt für einen milchig und gleichzeitig angenehmen säuerlichen Geschmack, der aber nicht schlimm sonder sehr lecker ist und einen angenehmen Geschmack im Mund zurück lässt so, dass man immer mehr davon trinken möchte. Mir läuft das Wasser im Mund zusammenm wenn ich nur daran denke, was mein Mann und mein Besuch so von sich gelassen hat. 

Das ging ungefähr so:

Whow! Super! Lecker", Wahnsinn! Mein Mann schrie fast los und meinte boar ist das gesund, das merkt man sofort und belebt den Körper und den Geist. Er schickte mich sofort los, neues zu besorgen. Leider gibt es das neue Bauer Frucht + Milch Sanddorn-Orange hier in der Ecke nicht. Ich muss mal schauen, wo es das schon zu kaufen gibt. Mein Mann und meine Gäste sind wirklich verrückt nach diesem Geschmack.

Bauer hat mal wieder gezeigt, was lecker, gesund und frisch ist. Bauer eben, die wissen genau was sie da produzieren, deshalb schmeckt ja auch alles von Bauer so gut.

Nu will ich aber auch wissen, was dass besondere an der Mischung Sanddornfrucht und dem Zusammenschluss mit Orangen ist.

Sanddorn (botanisch: Hippophae) gehört zu den Ölweidengewächsen und wächst als Beere an dornigen Stäuchern, gern auf sandigen Böden und wird vor allem in Nordostdeutschland angebaut. Sie wird auch als itrone des Nordens bezeichnet, weil Sanddorn verglichenmit Zitronen ein Vielfaches an Vitamin C enthält. Sanddorn ist wegen seines hohen ernährungsphysiologischen Wertes beliebt und geschätzt und beinhaltet vinamin A, das sich positiv auf die Schleimhäute auswirkt und die Sehfähigkeit unterstützt, Vitamin E, das freie Radikale abwehrt und Vitamin K, das wichtig für die Blutgerinnung ist.

Eigentlich machts die Mischung, denn das Geheimnis der Wirkung von Sanddorn liegt in der Zusammensetzung von B-Vitaminen, Folsäure, fettlöslichem Vitamin E und Carotinen. Die A-Vitamine können wegen des enthaltenen Fruchtöls direkt vom Körper aufgenommen werden. Hinzu kommen Calcium, Eisen, Magnesium und Mangan und in Verbindung mit der Orange, der Zitrusfrucht der Welt, kommt ein Geschmack zustande, der unübertrefflich ist.

Milch entält viel Calcium und das ist wichtig für Knochen und Zahne. Mit 100 ml Bauer Frucht + Milch deckt man schon 15 % des gesamten Tagesbedarfs und das auf einfach leckerste, köstlichste Weise.

Bauer. Voll im Saft, das sind die Bauer Fruchtsäfte und ich kann mir vorstellen, dass auch andere Geschmacksvarianten wie zum Beispiel Pfirsich-Mango oder Kokos-Banane sehr gut schmecken könnten. Mal sehen, was ich so finde, wenn ich die Bauer Fruchtsäfte irgendwo sehe.

Ehrlich, die Bauer Fruchtsäfte werde ich nicht nur empfehlen, die habe ich schon empfohlen und eigentlich sind Bauer Fruchtsäfte sowieso schon empfehlenswert genug. Die sind echt lecker.