Mittwoch, 28. September 2011

Kaffeemanufaktur hein-richs

Wer kennt das nicht? Jeden Morgen aufstehen und sich dann einen wunderbaren Kaffee kochen. Aromatisch und lecker soll er sein, die Glieder beleben und die meisten Kaffees kriegen das noch nicht mal hin.

Nun bin ich in den Genuss gekommen, da Kaffee "winti" der Kaffeemanufaktur hein-richs zu testen und ich muss sagen, einfach klasse dieser Kaffee.

Von der Bohne bis zum Aufguss ein Erlebnis, dass ich so oft nicht habe. Zunächst mahlte ich die Kaffeebohnen in meiner Kaffeemühle und schon da kam ein intensiver Duft in meine Nase.

Nix wie schnell den Filter raus und den da Kaffee "winti" gemahlen hinein. Doch dieser Kaffee war mir zu schade dazu, einfach nur in die Kaffeemaschine zu geben und kochen lassen. Nein, diesen Kaffee habe ich von Hand aufgegossen und schon dabei konnte man die Geschmacksnote erahnen.

Rechts die Kaffeebohnen in der Kaffeemühle sind farblich ganz dunkelbraun und gleichfarbig, keine verschiedenen Farben unter den Kaffee Bohnen.
 Dann in den Kaffeefilter und anschließend mit kochendem Wasser übergießen und an den Blasen im Filter sieht man schon, dass das Aroma zur Geltung kommt.

Natürlich wurde vom Aufguss bis zum letzten Schluck Kaffee die Intensität des da Kaffee "winti" hervorgehoben.nd der Kaffee schlug die schönsten Blasen.
Also vom Mahlen bis zum fertig aufgeschüttetem Kaffee ein wunderbar schönes Gefühl und der Geschmack nach diesem wunderbaren Kaffees wurde immer stärker.

Nu bin ich aber auch eine Kaffeenase und freu mich immer, wenn ich guten Kaffee trinken kann. da Kaffee "winti" ist zu 100 % Arabica und kimd do Kaffee aus Indonesien mit ausgeprägter Saure, aromareichem und schwerem Körper, der in 1500 - 1600 m Höhe auf der Indonesischen Insel Flores von Kleinbauern angebaut und in der Aufbereitung gewaschen wird.

Natürlich gibt es auch andere Kaffeesorten, wie z. B. da Kaffee "quad moang" aus Honduras, da Kaffee "pfinzda" aus Peru oder andere Sorten aus 100 % Arabica wie z. B. aus Guatemala, Brasilien, Kolumbien usw. Der Geschmack ist irgendwie schon schokoladig aber wunderbar dazu geschaffen, die Glieder zu beleben.

Zum da Kaffee "winti" gab es natürlich, wie soll's auch anders sein, ein Päckchen da Rohrzucka. Rohrzucker "Dark Muscovado" aus Mauritius.

Naturbelassen, unraffiniert, dunkelbrauner Feuchtzucker, leicht klebrig, schmeckt aber hervorragend zu Espresso, Schokoladen, Pralinés und vielem mehr. Aus alt überlileferten Rezepten aus Mauritius hergestellt und gibt einen vielfältigen Geschmack von Karamell und leichter Lakritze ab, das vielseitig die Geschmacksnerven belebt und wirklich lecker ist.

Natürlich gibt es nicht nur da Kaffee in der Kaffeemanufaktur hein-richs sondern auch Tee, Schokolade uvm.

Geschenkideen werden auch vorgestellt und bei Facebook ist die Kaffeemanufaktur hein-richs sehr etabliert.

Ich kann wirklich sagen, da Kaffee "winti" ist ein wunderbar leckerer Kaffee und man merkt sofort, was Kaffee bedeutet. Wobei ich finde, von Hand aufgeschüttet kann man nicht jeden Kaffee genießen, aber den da Kaffee "winti" auf jeden Fall.

Ab dem 04. Oktober 2011 ist die Kaffeemanufaktur hein-richs wahrscheinlich auf http://www.meinkaffee.de/ zu finden. Einfach mal bei der Kaffeemanufaktur vorbeischauen und sich den besten Kaffee aussuchen, es lohnt auf jeden Fall.